Unser Ansatz

… zur Kindermedizin

Das erste Lebensjahr…
…ist ein ganz entscheidender Lebensabschnitt für das Kind, aber auch für die ganze Familie.

  • Wie sieht die optimale Ernährung aus?
  • Welchen Stellenwert haben Impfungen?
  • Wie begegnet man am besten den Themen Zahnung und Blähungen?

Die Aufgabe des Kinderarztes ist hier vor allem die Beratung und Begleitung durch diese nicht immer einfache Zeit.

Blick ins Spielzimmer

Blick ins Spielzimmer

Kinder haben den Großteil ihres Lebens noch vor sich!
Ihnen einen Lebensweg in guter Gesundheit zu ermöglichen, ist für Sie als Eltern und auch für uns als Kinderärzte das größte Anliegen.

Kinder sind unsere Zukunft!

Im Krankenhaus Wiener Neustadt hat Dr. Langer seine Interessensschwerpunkte seit dem Jahr 2000 im Bereich der Frühgeborenenmedizin und in der Allergie- und Asthmaambulanz gefunden, Dr. Rippel im Preyer’schen Kinderspital als Leiter der Rheumaambulanz.

Angesichts der rasanten Entwicklung in der Kinderheilkunde ist es wichtig, am Puls der Zeit zu bleiben. Klassische Therapieansätze neu überdenken, aber nicht jede aktuelle Strömung kritiklos übernehmen! Ein Behandlungs-Grundsatz hat sich dabei bewährt:

So viel wie nötig, aber so wenig wie möglich!

Gerade der kindliche Organismus hat eine enorme Selbstheilungskraft.
Dieses „Gesund-werden-wollen“ des Körpers gehört unterstützt – eventuell auch durch alternativmedizinische Ansätze.